Angebotsliste
   Vorratsgesellschaften
   Firmenmäntel
   Beteiligungen
   Vorteile
   Vorgehensweise
   Rechtsformen
   Urteile
   Downloads
   FAQ
   Anfrage
   Kontakt
   Start
 
Hier finden Sie eine Übersicht der Schritte, um auf dem schnellsten Weg Eigentümer einer AG oder GmbH zu werden.
 
Kauf Vorratsgesellschaft: Vorgehensweise
 
Vorherige Seite
Home (SOFORT-Gesellschaften! AG) Home (SOFORT-Gesellschaften! AG)
"Der schnelle Weg zum Kauf oder Verkauf einer GmbH, AG oder KG"   
Vorgehensweise: Verkauf einer Gesellschaft - GmbH, AG, KG
      Sie möchten Ihre Firma verkaufen? Sie können aus folgenden Gesellschaftsverkaufs-Services wählen: "Kaufabwicklung mit Käuferfindung" (Standard; die von Ihnen extern gefundenen Kaufinteressenten können wir zusätzlich betreuen) oder "Nur Käuferfindung".

Es kann sich um folgende Firmenart handeln: eine sog. Vorratsgesellschaft (eine noch nicht geschäftlich aktiv gewesene Gesellschaft), einen Firmenmantel (eine geschäftlich und gewerblich aktiv gewesene, jetzt ruhende oder geringfügig aktive Gesellschaft, auch Mantelgesellschaft genannt), einen Börsenmantel (börsennotierte Aktiengesellschaft) oder ein geschäftlich aktives Unternehmen. Es kann eine deutsche Rechtsform (GmbH, AG, KG, & Co. KG, UG (haftungsbeschränkt) etc.) oder internationale bzw. ausländische Rechtsform (Ltd., PLC, schweizer oder liechtensteiner GmbH oder AG, österreichische GmbH etc.) oder eine SE (Europäische Aktiengesellschaft) sein.
      Die Vorgehensweise zum Verkauf Ihrer Gesellschaft mit uns: Sie teilen uns mit, dass Sie Ihre Gesellschaft verkaufen möchten. Wir senden Ihnen unsere Informationen inkl. der Checkliste zum Verkauf einer Gesellschaft. Sie können auch die Checkliste und Informationen hier herunterladen:
 
Checkliste Verkauf einer Gesellschaft (.pdf) Checkliste Verkauf einer Gesellschaft (.pdf) Info Verkauf einer Gesellschaft (.pdf) Info Verkauf einer Gesellschaft (.pdf)
Checkliste Verkauf einer Gesellschaft (.doc) Checkliste Verkauf einer Gesellschaft (.doc) Info Verkauf einer Gesellschaft (.doc) Info Verkauf einer Gesellschaft (.doc)
      Sie senden uns folgende Unterlagen der zu verkaufenden Gesellschaft:
 
ausgefüllte und unterschriebene Checkliste mit den Angaben zur Kontaktperson und Firma
in der Checkliste aufgeführte vollständige Gesellschaftsunterlagen (in Kopie per Post, Fax oder als Scanns per Email)

Für unseren Service "Kaufabwicklung mit Käuferfindung": um für einen Kauf-Interessenten eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu ermöglichen, benötigen wir möglichst vollständige Gesellschaftsunterlagen. Je vollständiger und aktueller der Stand der Unterlagen ist, desto höher sind die Chancen des Verkaufs Ihrer Gesellschaft.
      Im Internet auf unserer Angebotsliste erscheinen nur die wichtigsten Angaben der Gesellschaft (z.B. Branche, Standort), jedoch keine persönlichen Daten. Wir erstellen ein verschlüsseltes Firmenprofil für Ihre Gesellschaft. Persönliche Daten behandeln wir vertraulich und lassen unsere Interessenten eine Vertraulichkeitserklärung unterzeichnen, wenn diese ein unverschlüsseltes Angebot mit vertraulichen Informationen wünschen.

Sobald wir einen konkreten Kauf-Interessenten für Ihre Firma haben, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Zu Ihrer Information werden wir Ihnen als Kontaktperson unseren monatlichen Aktivitätsbericht der laufenden Angebotserstellung senden. Bitte geben Sie hierfür Ihre Email-Adresse in der Checkliste an.
      Für den Veräußerer fallen folgende Kosten an (Stand: 17.05.2016):
Einmalige Einrichtungsgebühr
100 EUR inkl. USt.
Sobald die Einrichtungsgebühr auf unserem Konto eingegangen ist, werden wir die Gesellschaft im internen System und zusätzlich im Internet einrichten und anbieten. Sobald wir die Gesellschaft eingerichtet haben, senden wir Ihnen eine Nachricht der Veröffentlichung inkl. Link, Firmenprofil und bezahlte Rechnung für die eingezahlte Einrichtungsgebühr.
- Vermittlungsprovision
Die Vermittlungsprovision fällt erst bei einem erfolgreichen Verkauf der Gesellschaft an:
20% vom erzielten Aufpreis*, mindestens jedoch 1.000 EUR. Diese Vermittlungsprovision versteht sich ohne Anreise zum notariellen Kauftermin. Ist zur Unterstützung der Kaufabwicklung eine persönliche Anreise zum Notartermin gewünscht, beträgt die Provision zusätzlich 1 EUR pro 1 km einfache Entfernung, wenn die Entfernung höher als 50 km ist.
Der Aufpreis ergibt sich aus dem Kaufpreis abzüglich des noch bei der Gesellschaft vorhandenen Vermögens* (Bankguthaben, Sachwerte etc.) bei Kauf. Beträgt der erzielte Aufpreis z.B. 6.000 EUR, dann würde unsere Provision 1.200 EUR betragen. Ist zusätzlich eine Anreise zum Notartermin gewünscht mit 500 km einfacher Entfernung, beträgt die Provision 1.200 + (500 x 1) = 1.700 EUR.
* beim vorhandenen Vermögen bis zur Höhe des gesetzlichen Mindestkapitals; zzgl. 5% Provision auf über das gesetzliche Mindestkapital hinausgehende Vermögen (falls nicht anders ausdrücklich vereinbart).
Die Vermittlungsprovision ist von Ihnen, als Veräußerer, an uns zu zahlen. Die Provision und der Kaufpreis sind von der Umsatzsteuer befreit. Die Kosten für den notariellen Kaufvertrag sind vom Erwerber zu zahlen.
- Partnerprogramme
Bei einer Zusammenarbeit (Kooperation) mit den professionellen Anbietern von Vorratsgesellschaften und/oder Mantelgesellschaften sind die Einrichtungsgebühr und Vermittlungsprovision individuell verhandelbar (i.d.R. keine Einrichtungsgebühr für deutsche Vorratsgesellschaften). Alternativ besteht die Möglichkeit, dass Sie unser interner oder externer Gründungspartner werden. Im Rahmen einer Gründungspartnerschaft beteiligen Sie sich an einer noch zu gründenden Vorratsgesellschaft und verdienen am Verkaufserlös dieser Gesellschaft.
      Beim Vermittlungsmodell "Nur Käuferfindung" werden die Anfragen der Kauf-Interessenten an Auftraggeber / Kontaktperson weitergeleitet. Die Kaufabwicklung (Versenden der Angebote, Betreuung der Interessenten, Vorbereitung der Übernahme etc.) erfolgt durch den Auftraggeber bzw. Veräußerer selbst. Die Zusatzkosten zur einmaligen Einrichtungsgebühr betragen 600 EUR inkl. USt für mind. 6 Monate Laufzeit (der Betrag gilt für jeweils angefangene sechs Monate).
      Ihr Service-Vorteil: mit uns haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite. Seit 1998 sind wir im Bereich Gesellschaftskauf und -verkauf tätig.

Unser Service: wir unterstützen Sie bei der Kaufpreisfindung, achten auf eine sichere Kaufpreiszahlung und zur Vermeidung von Haftungsrisiken auf eine ordnungsgemäße Übertragung bei vorhandenem Gesellschaftsvermögen. Auf Wunsch sind wir behilflich bei der Erstellung Ihres Schriftwechsels für die Übergabe und von evtl. noch fehlender, aber zum reibungslosen Verkauf erforderlicher Unterlagen der Gesellschaft. Auf Wunsch begleiten wir Sie zum notariellen Verkaufstermin oder treten in Vollmacht für Sie auf, falls Sie den Notartermin nicht wahrnehmen können. Wir helfen bei der Organisation der Vorgehensweise sowohl auf der Käufer- und Verkäuferseite als auch auf der Seite einbezogener Personen wie Notar, Ihr Steuerberater, Rechtsanwalt etc. in allen zum erfolgreichen Verkauf erforderlichen Schritten.

Bei eventuell sich ergebenden Fragen zur der Vorgehensweise zum Verkauf einer Gesellschaft stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontakt: SOFORT-Gesellschaften! AG
© 1998-2017 SOFORT-Gesellschaften! AG | Impressum